• Stork Motor

Stork Motor

Der Stork Motor wurde ursprünglich entwickelt und produziert von der Firma Stork Werksoor B.V. in den Niederlanden. Stork Motoren erhielten schnell ein Ansehen als robust und zuverlässig. Insbesondere die kleineren Motoren, z.B. F240, erreichten einen hohen Beliebtheitsgrad in der Fischereiindustrie, die schlichte einfach zu bedienende, robuste und zuverlässige Motoren bevorzugen. Zu den grösseren Motoren gehört der TM410 der in vielen Kraftwerken in Indonesien eingesetzt wird. Der Stork TM620 ist einer der grössten je gebauten 4-Takt Motoren.

Im Jahr 1989 wechselten die Besitzverhältnisse zu Wärstilä. Unter Hinzufügung neuer Motoren wie z.B. 280 und W38, setzte Wärstilä die Tradition von Stork Werksoor weiter. Heute ist die Fabrik in den Niederlanden geschlossen und die Produktion verlagert.

Für die Motoren TM410, DRO, SWD 280, F240 und teilweise TM 620 bietet Simplex eine Vielzahl von Verschleissteilen sowie Wartungsarbeiten an.

Nachfolgende Photos zeigen eine kürzlich durchgeführte typische Überholung an einem F240 Motor:

Open Stork Engine Stork engine: piston and connecting rod Stork Engine

 

We use cookies on this site to improve your experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. You will only see this message once.

Find out more

close