• Bilgenwasser Entöler

Bilgenwasser Entöler

Mit Verabschiedung der IMO-Resolution MEPC.107(49) wurde geregelt, dass alle neuen Schiffe mit einem bestimmte Parameter erfüllenden Entöler auszustatten sind.

Der Blohm + Voss Turbulo Bilgenwasser Entöler bietet eine optimale Balance von Funktion, Grösse, Anschaffungs- und Wartungskosten. Das Prinzip beruht auf ein Drucksystem mit einer Exzenterschneckenpumpe an der Eingangsseite. Der Turbulo Mechanical Phase Breaker (TMPB) arbeitet in zwei Stufen. In der ersten Stufe wird ein Gravitationsabscheider mit ölanziehenden Koaleszenzeinsätzen genutzt. Die zweite (Trennungs-) Stufe bedient sich Koaleszenzen in Form von mechanisch arbeitenden Kohlenwasserstoff-Trennelementen die die Emulsionen gemäss der IMO-Resolution mechanisch trennen. Die Trennelemente sind äusserst leistungsfähig; eine hohe Ölkonzentration kann ohne grossen Druckverlust bearbeitet werden. Sie werden durch eine spezielle und wiederverwendbare Patrone mit Doppelkammersystem „TORC“ geschützt. „TORC“ funktioniert als eine oben-unten / innen-aussen Tieffiltrationseinheit.

Darstellung der Funktionsweise des Bilgewasser Entölers
Darstellung der Funktionsweise des Bilgenwasser Entölers

Dieses System verlängert die Lebensdauer des oberen Elements und reduziert damit erheblich die Wartungskosten.

Der Erfolg der angewandten Technik im Turbulo-MPB Bilgenwasser Entölers zeigt sich in seiner Beliebtheit.

Bilgewasser Entöler
Bilgenwasser Entöler

We use cookies on this site to improve your experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. You will only see this message once.

Find out more

close