• Ruderanlagen

Ruderanlagen

Simplex ist stolz darauf die Produkte von Becker Marine Systems, dem Marktführer leistungsstarker Ruder- und Manövriersysteme für alle Schiffstypen, zu vertreiben. Becker Marine Systems ist einer der wenigen Hersteller der wirtschaftlichsten Ruderanlagen und energiesparender Vorrichtungen in der Schiffsindustrie. Becker’s Erfolgskonzept basiert auf ein excellentes technisches Fachwissen kombiniert mit Flexibilität und strategische Unabhängigkeit sowohl von Werften als auch von grossen Konzerngruppen. Mehr als 7.000 Schiffe sind mit Becker Produkten ausgestattet. Becker’s innovative Forschungs- und Entwicklungsabteilung hat in den letzten Jahren mehrere neue Patente angemeldet. Hinter Becker steht ein starkes Team von Schiffsingenieuren, Designern und Konstruktionszeichnern.

Die Hauptprodukte sind:

Becker Mewis Duct®

Entweder in Kombination mit Finnen oder allein leitet der Becker Mewis Duct® den Wasserfluss über die Propellerschaufeln um den Wasserzustrom zu optimieren und erreicht damit eine Treibstoffeinsparung von ca. 5%. Schiffe mit Einfachwellenantrieb mit einigermassen hohem Blockkoeffizienten  profitieren hier am meisten.

Becker Intelligent Monitoring System (BIMS)

BIMS wurde entwickelt um die Ruderkräfte zu messen und zu beobachten.  Dadurch wird die Manövrierfähigkeit des Schiffes verbessert, das Navigationssystem optimiert und der Treibstoffverbrauch reduziert.

Twisted Leading Edge Rudders – TLKSR®

Das Problem herkömmlicher Ruderanlagen liegt darin, dass sie symmetrisch zur Ruderlängstachse in Schiffslängstrichtung hinter dem Propeller installiert sind. Der Propeller induziert eine Wirbelbildung die zur Beschädigung der Ruderblätter, Kavitation und damit einhergehende Erosion, führt. Becker’s TLKSR® mildert diese Auswirkungen und verbessert die Manövrierfähigkeit. Diese Lösung ist für schnelle und grosse Schiffe.

Becker Flap Rudders

Becker Marine Systems ist der Erfinder des Klappenruders. Das Klappenruder ermöglicht eine Treibstoffersparnis und eine optimale Manövrierfähigkeit bei geringerem Widerstand. Der Ruderwinkel von ca. 90 Grad garantiert eine verbesserte Diesel-Power-Leistung.

Becker’s Produktpalette umfasst das klassische Becker Klappenruder und Heracles Klappenruder mit einem engen Verbindungssystem für den Einsatz in schmutzigen Gewässern.

Schilling® Rudders

Das Schilling® Ruder ist ein für alle Schiffsgrössen geeignetes Staplerruder, das in einfach oder mehrfach Anordnungen ausgeführt wird. Die Konstruktion aus einem Stück, die optimale Form und der Verzicht auf bewegliche Elemente verbessern die Bedingungen zum Kurshalten und der Schiffskontrolle erheblich.

Mit einem Arbeitswinkel bis zu 70 Grad kann das Schilling® Ruder die vorantreibende Kraft kontrollieren um somit einen effizienten „Seitenschub“ Effekt  am Achterschiff zu erreichen.

Die Verbesserungen in der Schiffshandhabung und –kontrolle durch den Einsatz des Schilling® Ruders eröffnet Schiffseignern und –betreibern eine Vielzahl von langfristigen Betriebs-, Kosten- und Sicherheitsvorteilen.

Vollschweberuder Ausführungen – Becker Marine Systems bietet das komplette Sortiment an

Becker ist der Erfinder der KSR (King Support Rudders) Vollschweberuder, welche sich mittlerweile auf dem Markt für grosse und schnelle Schiffe zur Verbesserung der Manövrierfähigkeit bewährt haben. Für kleinere Schiffe bietet Becker das konventionelle Vollschweberuder an.

Die Vollschweberuder Ausführung reduziert das Kavitationsrisiko. Aufgrund der grösseren aktiven Ruderfläche ist die Ruderform schmaler, das Gewicht geringer und der Wirkungsgrad verbessert.

Becker Düse

Das neue Konzept der Becker Düse ist eine Weiterentwicklung der Kort Düse.

Mit der neuen Entwicklung einer lenkbaren Düse kann der Pfahlzug um mehr als 6% gegenüber einem herkömmlichen Düsenprofil verbessert werden.

Die Becker Düse besteht au seiner lenkbaren Düse in Verbindung mit einer Klappe. Dieses Design ermöglicht einen Ruderwinkel von bis zu 90 Grad. Die neue Ausführung umfasst das bewährte KSR System ohne Absatzbolzen.

 

We use cookies on this site to improve your experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. You will only see this message once.

Find out more

close